Marching For Fausa

Wayeok Theatre Ghana // Krokobite, Ghana
06.04.2021 // 19:00
Stream

WAYEOK – West African Youth Empowerment Organisation Kokrobite

 

Der Marsch nach Fausa findet in Songi statt, der Hauptstadt der Bundesrepublik Songhai, einem bevölkerungsreichen Land an der Westküste Afrikas. Ein junger Journalist und Fotograf, Telani Balarabe, untersucht das Verschwinden einer Gruppe von Schulkindern, die vom Staatssicherheitsdienst während einer öffentlichen Demonstration festgenommen wurden.
Der Grund für die Demontraktion ist Fausa, ein junges Mädchen, das mit dem Kulturminister verheiratet wurde. Ihre Klassenkameraden gingen auf die Straße und demonstrierten gegen Zwangsehen.

 

Spieler*innen:

Nafisatu Adjei, Emmanuel Quarshie, Ezekiel Okaija Sackey, Joshua Ansah Bannor, Kelvin Addy, Elcy Brown, Ayisha Jarrah, Abdul Adjei, Sophia Pomaney, Gabriel Nii Lamptey, Amos Tagoe, Patience Mensah, Prinscilla Anku, Tagbor Delali,

 

Regie:

Issah Kpani Addy, Paulyn Mettle-Nunoo, Silvia Ofori, Mara Charlotte Timme

 

Kostüme & Catering:

Grace Yvette Kwawu, Ruth Alabi, Emmanuel Kyamesi

 

Media:

Dominic Kojo Danso Antwi, Emmanuel Agbedekpui, John Nii Aryee OkineKooperationspartner

 

Kooperations Partner: 

globalsolidarity e.V. Schwäbisch Hall

sez – Stiftung Entwicklungszusammenarbeit Baden Württemberg

Eine-Welt-Promotorenprogramm Baden Württemberg